Index > News

Zu meiner Person ...


Als 9. von 10 Kindern habe ich früh soziale Kompetenz gelernt und diese durch meine Ausbildung zur Gesundheitspflegerin weiter vertieft.

Später war ich am Theater als Schauspielerin, Regisseurin und Autorin tätig und initiierte soziokulturelle Projekte. Theater ist Kommunikation zwischen den dargestellten Bühnenfiguren und zwischen Schauspielern und Publikum. Das war, zusammen mit den entsprechenden Fortbildungen und dem Studium der Bildungswissenschaft, eine gute Schule für meine Tätigkeit als Kommunikationstrainerin und Coach für Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen.

Seit 1981 lebe und arbeite ich überwiegend in Berlin.
Durch wiederholte Reise- und Arbeitsaufenthalte vor allem in Europa, Südamerika, Indien und China habe ich interkulturelles Wissen und Erfahrung erworben. In den letzten Jahren sind mir die Grundsätze der Salutogenese zunehmend wichtig geworden. Dieses von dem Medizinsoziologen Aaron Antonofsky entwickelte Modell unterstützt die Entstehung von Gesundheit und Resilienz. Verschiedene Meditationsretreats und die eigene Praxis haben mich Achtsamkeit von Moment zu Moment gelehrt.

„Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit. Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es.“
Thich Nhat Hanh




Teamwork oder „Verbunden gesunden“ ...

nach oben ...